By Steffen Horn, Dirk R. Schuchardt (auth.)

„Wir sichern Generationen.“ heißt es im Öffentlichkeitsauftritt der Deutschen Rentenversicherung. Doch was once heißt die gesetzliche Rentenabsicherung, für die rund eighty one Millionen Bürger in Deutschland heute und vor allem in 20, 30 oder gar 50 Jahren? Bei vielen Bürgern bildet die Deutsche Rentenversicherung (DRV) und deren gesetzlichen Leistungen eine feste Planungsgröße. Der Versicherte erhält Schutz - ob bei Erwerbsminderung oder im adjust. Für viele Hinterbliebene entsteht ein zusätzlicher finanzieller Anker. Mit der Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahre 2005 wurde die steuerliche Betrachtungsweise der gesetzlichen Rentenversicherung neu geregelt. Auf Grundlage derer, entstand das Drei-Schichten-Modell. Das vorliegende Buch betrachtet die Erwerbsphase und auch die Rentenphase, mit zahlreichen Praxisbeispielen, innerhalb der gesetzlichen Vorsorgeschicht I – der Basisversorgung. was once das für die Beitragsaufwendungen und die daraus resultierenden gesetzlichen Rentenleistungen bedeutet und warum die gesetzliche Rentenversicherung Grundlage für viele Beratungen ist und bleibt, zeigt Ihnen das vorliegende Werk. Das Buch richtet sich dabei sowohl an Berater der Finanzbranche, als auch alle Interessierten, die tiefer in die Materie der Deutschen Rentenversicherung einsteigen möchten. Es bringt Klarheit in teils nebulöse Sachverhalte und verspricht anwendbare Antworten aus der Praxis. Der Leser erhält ein verlässliches Kompendium, das umfassende und praktische Informationen bereithält. Bringen Sie Licht ins Dunkel und beantworten Sie Ihre und komplexe Fragestellungen von Kunden souverän. Nutzen Sie den Mehrwert an Kompetenz und entdecken Sie neue Möglichkeiten durch eine Änderung der Perspektive. Die neuen Regelungen ab Juli 2014 (Mütterente, Rente ab sixty three etc.) werden dabei berücksichtigt.

Show description

Read Online or Download Deutsche Rentenversicherung - Basis der Altersvorsorge: Grundwissen und Beispiele für die Beratungspraxis, Rechtsstand 1. Juli 2014 PDF

Similar german_15 books

Download PDF by Udo Bub, Klaus-Dieter Wolfenstetter: Beherrschbarkeit von Cyber Security, Big Data und Cloud

Cloud Computing, immense info, Cyber protection, Industrie four. zero and so forth. sind vielleicht nur Schlagworte, aber sie sind auch Ausdruck neuer, komplexer Problemstellungen, deren Behandlung und Beherrschung uns vor große Herausforderungen stellt. Deshalb sind wieder einmal, diesmal auf Einladung der EIT ICT Labs in Berlin, renommierte Sicherheitsexperten und Entscheidungsträger zusammen gekommen, um diese Themen zu diskutieren und beleuchten.

Download e-book for kindle: Evaluation von Sicherheitsgesetzen by Christoph Gusy

In zunehmendem Maße finden sich in Gesetzen zur Inneren Sicherheit neben zeitlichen Befristungen auch gesetzliche Evaluationsverpflichtungen. Ziel von Evaluationsverfahren ist die nachträgliche Überprüfung der Eingriffsbefugnisse unter den Aspekten von Zielerreichung und Eingriffsintensität. Hierdurch soll dem Parlament eine objektive Entscheidungsbasis im Hinblick auf eine Verlängerung der Vorschriften geliefert werden.

Read e-book online Vergleichende Verhaltensforschung und Phylogenetik PDF

Wie Wolfgang Wickler in seinem kurzen, kompakten und seit seinem erstmaligem Erscheinen im Jahr 1967 immer noch aktuellen Werk zeigt, strebt die vergleichende Verhaltensforschung danach, charakteristische Verhaltensmerkmale und Fähigkeiten von Tieren und Menschen zu beschreiben und zu dokumentieren. Auch heutige Forschung möchte verstehen, warum und wie diese entstanden sind.

Download e-book for iPad: Quality of Experience und Quality of Service im by Wolfgang Balzer

Der Autor gibt eine umfassende Übersicht der Konzepte für caliber of provider (QoS) und caliber of expertise im Mobilkommunikationsbereich, additionally die vom Endkunden wahrgenommene Qualität entsprechender Dienste und Funktionen, die Definition der Messgrößen und die praktische Umsetzung. Da Mobilfunk, insbesondere das cellular net, nicht nur einer der dynamischsten Technologiebereiche überhaupt, sondern auch Grundlage und zentrales point vieler Geschäftsmodelle in anderen Wachstumsbereichen ist, kommt diesem eine besondere Bedeutung zu.

Extra resources for Deutsche Rentenversicherung - Basis der Altersvorsorge: Grundwissen und Beispiele für die Beratungspraxis, Rechtsstand 1. Juli 2014

Example text

2013 begann, haben die Möglichkeit sich befreien zu lassen (sogenanntes „Optingout“). Hiervon ist regelmäßig abzuraten. ). Einzig Bezieher einer Rente wegen Erwerbsminderung und Kindererziehende bis zum 10. Geburtstag des Kindes können das Opting-out gefahrlos nutzen, weil die Zahlung von Pflichtbeiträgen „für später“ keinen spürbaren Vorteil bringt (Erwerbsminderungsrentner profitieren bei der sich unmittelbar anschließenden Altersrente vom „Besitzschutz“ des § 88 SGB VI; Kindererziehende profitieren bis zum 10.

Sozialpolitische Chronik. pdf. Zugegriffen: 5. Okt. 2014. 1 Versicherung kraft Gesetzes Das Rentenrecht unterscheidet im Wesentlichen folgende drei Personenkreise: • Versicherungspflichtige Personen kraft Gesetzes bzw. auf Antrag (Arbeitnehmer, Katalog-Selbständige) • Versicherungsfreie bzw. befreite Personen (Beamte, Ärzte) • Nicht versicherungspflichtige Personen (Hausfrauen, Selbständige) Von bzw. 1 dargestellt zurückgelegt. Beitragszeiten unterteilen sich in Zeiten mit Pflichtbeiträgen und freiwilligen Beiträgen.

7 SGB VI), kann böse auf die Nase fallen: Gerade der für Selbständige so wichtige Schutz für den Fall der Erwerbsminderung kann durch die Zahlung von freiwilligen Beiträgen nicht mehr erreicht werden (Ausnahmen für ältere Versicherung nach Übergangsrecht).  3 SGB VI: Versicherungspflicht auf Antrag). ) rentenversicherungspflichtig.  2 SGB VI (Vordruck V 030) stellen.  1). Das gilt beispielsweise bei der Mitgliedschaft in einer öffentlich-rechtlichen Versorgungseinrichtung, berufsständischer Versorgungseinrichtung oder Kammer.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 49 votes