By Rolf Oerter

Dieses Buch räumt mit den Einseitigkeiten auf, die guy täglich zu hören und zu lesen bekommt, wie in etwa: Alles in uns ist Evolution. Oder: Die Gesellschaft macht mit uns, used to be sie will. Oder aber: Ich bin geworden, was once die Umwelt aus mir gemacht hat. Solche Aussagen sind schlicht falsch. Die Menschwerdung in der Geschichte wie im Einzelleben ist ein sehr komplexer Vorgang, dennoch lässt sie sich intestine beschreiben, wenn guy sich auf das Wesentliche konzentriert. Dies geschieht im vorliegenden Buch mit dem EKO-Modell (E für Evolution, okay für Kultur und O für Ontogenese). So erfahren Sie, wie wir besser mit Aggressionen umgehen können, warum das Spiel eine zentrale Bedeutung hat, welche Rolle das Ästhetische in unserem Leben spielt, warum wir mit den Naturwissenschaften die Evolution ausgetrickst haben und warum auch in der Ethik nicht der Mensch das Maß aller Dinge ist. Die griechischen Götter begleiten jedes Kapitel kritisch und fügen Ergänzungen aus ihrer Sicht an, die nicht selten allzu menschlich sind. Ein spannendes Buch für all jene, die mehr wissen wollen.​

Mit zahlreichen Tabellen und sixty five meist farbigen Abbildungen.

Show description

Read Online or Download Der Mensch, das wundersame Wesen: Was Evolution, Kultur und Ontogenese aus uns machen PDF

Similar german_15 books

Get Beherrschbarkeit von Cyber Security, Big Data und Cloud PDF

Cloud Computing, monstrous facts, Cyber protection, Industrie four. zero and so on. sind vielleicht nur Schlagworte, aber sie sind auch Ausdruck neuer, komplexer Problemstellungen, deren Behandlung und Beherrschung uns vor große Herausforderungen stellt. Deshalb sind wieder einmal, diesmal auf Einladung der EIT ICT Labs in Berlin, renommierte Sicherheitsexperten und Entscheidungsträger zusammen gekommen, um diese Themen zu diskutieren und beleuchten.

Christoph Gusy's Evaluation von Sicherheitsgesetzen PDF

In zunehmendem Maße finden sich in Gesetzen zur Inneren Sicherheit neben zeitlichen Befristungen auch gesetzliche Evaluationsverpflichtungen. Ziel von Evaluationsverfahren ist die nachträgliche Überprüfung der Eingriffsbefugnisse unter den Aspekten von Zielerreichung und Eingriffsintensität. Hierdurch soll dem Parlament eine objektive Entscheidungsbasis im Hinblick auf eine Verlängerung der Vorschriften geliefert werden.

New PDF release: Vergleichende Verhaltensforschung und Phylogenetik

Wie Wolfgang Wickler in seinem kurzen, kompakten und seit seinem erstmaligem Erscheinen im Jahr 1967 immer noch aktuellen Werk zeigt, strebt die vergleichende Verhaltensforschung danach, charakteristische Verhaltensmerkmale und Fähigkeiten von Tieren und Menschen zu beschreiben und zu dokumentieren. Auch heutige Forschung möchte verstehen, warum und wie diese entstanden sind.

Read e-book online Quality of Experience und Quality of Service im PDF

Der Autor gibt eine umfassende Übersicht der Konzepte für caliber of provider (QoS) und caliber of expertise im Mobilkommunikationsbereich, additionally die vom Endkunden wahrgenommene Qualität entsprechender Dienste und Funktionen, die Definition der Messgrößen und die praktische Umsetzung. Da Mobilfunk, insbesondere das cellular web, nicht nur einer der dynamischsten Technologiebereiche überhaupt, sondern auch Grundlage und zentrales aspect vieler Geschäftsmodelle in anderen Wachstumsbereichen ist, kommt diesem eine besondere Bedeutung zu.

Additional resources for Der Mensch, das wundersame Wesen: Was Evolution, Kultur und Ontogenese aus uns machen

Example text

Das Geheimnis des aufrechten Gangs. Unsere Evolution verlief anders. Sciences, 23, 105–167. , Green, R. , et al. (2010). A draft sequence of the Neandertal genome. Science, 328, 710–722. Sawyer, G. , & Deak, V. (2008). Der lange Weg zum Menschen. Lebensbilder aus 7 Millionen Jahren Evolution. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag. Schrenk, F. (1997). Die Frühzeit des Menschen. Der Weg zu Homo sapiens. München: C. H. Beck. , et al. (2013). Higher levels of Neanderthal ancestry in East Asians than in Europeans.

Bei all den praktischen Vorteilen der Sprache sollten wir 38 2 Der verzweigte Weg zum Menschen nicht vergessen, dass der Mensch sicherlich mit Sprache gespielt hat. Wenn die Mutter mit ihrem Säugling Zwiegespräche führte, formte sie spielerisch neue Laute, imitierte ihr Kind und bereicherte durch dieses Spiel die menschliche Sprache. Athene: Eine interessante Hypothese. Mich würde interessieren, ob das Spiel eine bedeutsame Rolle bei der kulturellen Entwicklung des Menschen ausübt. Apoll: Da kannst du sicher sein.

1007/978-3-658-03322-4_3, © Springer Fachmedien Wiesbaden 2014 41 42 3 Kopf und Hand arbeiten zusammen und bringen Erstaunliches zuwege Das Skelett der menschlichen Hand hat seinen evolutionären Ursprung in den Vorderflossen der Fische. Die Vorderfußknochen der Säugetiere erfahren Spezialisierungen nach der entsprechenden Tierart. Bei den gemeinsamen Vorfahren von Menschenaffen und Menschen bilden sich bereits spezifische Merkmale der späteren Hand heraus. Die bislang frühesten Handknochenfunde stammen von dem ca.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 38 votes