Get Das Fließverhalten von Kunststoffen im Walzspalt, untersucht PDF

By Robert Rautenbach

Gliederung.- 1. Einleitung.- 2. Untersuchungen an Polyäthylen im Rotationsviskosimeter..- three. Untersuchung der Rohrströmung von Polyäthylen.- four. Analytische Betrachtung des Walzvorganges Prandtl-Eyringscher Substanzen.- five. Ähnlichkeitsmechanik des Walzvorganges.- 6. Anhang. Strömung in einer ebenen Düse.- 7. Zusammenfassung.- eight. Zusammenstellung der verwendeten Formelzeichen.- nine. Literaturverzeichnis.

Show description

Säuren — Basen — Schlacken: Pro und Contra — eine by Ao. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Marktl (auth.), ao. Univ.-Prof. PDF

By Ao. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Marktl (auth.), ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Marktl, ao. Univ.-Prof. Dr. Cem Ekmekcioglu, Dr. Bettina Reiter (eds.)

Besonders im Frühling haben Entschlackungskuren Hochsaison und entsprechen dem Bedürfnis der Menschen mobil, healthy und gesund zu sein. Niemand scheint jedoch genau zu wissen, was once eigentlich "Schlacken" sind. Eine einfache Erklärung sind nicht verstoffwechselte Produkte, die im Körper, vor allem im Interstitium oder der "Grundsubstanz" liegen bleiben und die weitere Funktionstüchtigkeit des Körpers beeinträchtigen sollen. Diese "Schlacken" aber existieren nicht als stofflich vorfindliche Substanzen, wendet die naturwissenschaftliche Medizin ein. Macht es additionally Sinn, von Schlacken zu sprechen? Und used to be genau verstehen die einzelnen naturheilkundlichen Schulen darunter?

Ebenso ist das Thema der stability aus Säuren und Basen im menschlichen Körper höchst umstritten. Und obwohl es pathophysiologisch keine Hinweise auf eine "Übersäurung" gibt, werden Produkte und Therapie, die den Körper mit "Basen" versorgen, sehr breit nachgefragt.

Pro und Contra werden von namhaften Experten aufgezeigt und wertfrei diskutiert.

Show description

Integrative Suchtarbeit: Innovative Modelle, - download pdf or read online

By Hilarion G. Petzold, Peter Schay, Wolfgang Scheiblich

Die nach wie vor gravierenden gesellschaftlichen Probleme im Umgang mit Sucht, die unverändert hohe Zahl Abhängigkeitskranker und die damit verbundenen Probleme machen eine breite Übersicht über Therapiekonzepte notwendig. Die Fortschritte der Forschung und die Erfahrungen der therapeutischen Praxis machen diese Dokumentation klinischen und psychosozialen Wissens möglich, wie sie in dieser umfassenden shape bislang nicht vorliegt. Im Kontext der aktuellen Diskussion bietet der Band "Integrative Suchttherapie II" einen umfassenden Theorie-Praxis-Überblick zu Konzepten, Methoden, Settings methodenübergreifender "biopsychosozialer" Behandlungsansätze für Suchtkranke, wie sie die "Integrative Therapie" mit ihren innovativen Ansätzen der Psycho-, Sozial-, Netzwerk-, Kreativ- und Lauftherapie oder zur Motivations-, Familien- und Traumabehandlung entwickelt hat.

Show description

Ulrich Döring, Ernst Führich, Eugen Klunzinger, Marcus's Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2014: Die wichtigsten PDF

By Ulrich Döring, Ernst Führich, Eugen Klunzinger, Marcus Oehlrich, Thorsten Richter

Die wichtigsten Gesetze für Wirtschaftswissenschaftler Topaktuell Berücksichtigt sind insbesondere die Änderungen durch das Mietrechtsänderungsgesetz, das Gesetz zur Reform des Seehandelsrechts, das MicroBilG, das EU-Leerverkaufs-Ausführungsgesetz, das AIFM-Umsetzungsgesetz und das CRD IV-Umsetzungsgesetz. Die Textausgabe enthält: Allgemeines Zivilrecht - Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug: Allgemeiner Teil, Recht der Schuldverhältnisse, Sachenrecht) - Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - Produkthaftungsgesetz Handelsrecht - Handelsgesetzbuch (ohne Seehandelsrecht) - UN-Kaufrecht (CISG) Wettbewerbsrecht - Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) - Preisangabenverordnung Gesellschaftsrecht - Aktiengesetz - GmbH-Gesetz - Genossenschaftsgesetz - Partnerschaftsgesellschaftsgesetz - Umwandlungsgesetz Insolvenzrecht - Insolvenzordnung Kapitalmarktrecht - Kreditwesengesetz - Wertpapierhandelsgesetz

Show description

Download PDF by Prof. Dr. Regina Ammicht Quinn (auth.), Regina Ammicht Quinn: Sicherheitsethik

By Prof. Dr. Regina Ammicht Quinn (auth.), Regina Ammicht Quinn (eds.)

Sicherheitsethik ist ein neues Feld. Der vorliegende Band ist der erste, der sich mit diesen Fragen systematisch befasst. Die Notwendigkeit einer Sicherheitsethik entstand aus der Tatsache, dass ‚Sicherheit’ in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen zu einem Leitmotiv geworden ist. Dieses Leitmotiv nimmt im persönlichen wie auch dem gesellschaftlichen Leben mittlerweile die shape eines grundlegenden Werts an. Welche Folgen und Implikationen unterschiedliche Verständnisse von Sicherheit haben; wie das Zusammenspiel von Kontexten und Sicherheitsbegriffen gestaltet ist, wie Formen der politischen, gesellschaftlichen, persönlichen und technologischen Herstellung von Sicherheit zu verstehen und zu bewerten sind, welche Menschen in welcher Weise von welcher shape von Sicherheit profitieren, eingeschränkt oder sogar beschädigt werden – dies sind nur einige wenige Fragen im Kontext einer Sicherheitsethik.

Show description

Get Die Rolle der Werbeagentur im Markenführungsprozess PDF

By Simon Walter (auth.)

Aus dem klassischen Produktwettbewerb ist vielerorts ein Kommunikationswettbewerb geworden. Es geht heutzutage im advertising and marketing oft darum, die meist geringen sachlichen Unterschiede des Angebots mittels Markenwerbung für den Konsumenten begreiflich zu machen.

Vor diesem Hintergrund betrachtet Simon Walter die Rolle der Werbeagentur im Markenführungsprozess. In einer empirischen Untersuchung geht er unter anderem den Fragen nach, welchen Einfluss Einbezug und Mitsprache der Werbeagentur auf den Erfolg der Zusammenarbeit zwischen Werbeauftraggeber und Werbeagentur ausüben, und wie diese Zusammenarbeit Erfolg versprechend gestaltet werden kann.

Show description

Karl Lenz's Soziologie der Zweierbeziehung: Eine Einführung PDF

By Karl Lenz

Die Pluralisierung von Beziehungsformen macht eine Soziologie der Zweierbeziehung erforderlich, die sowohl Ehen wie auch nichteheliche Formen einbezieht. In dieser Einführung werden die bislang verstreuten Beiträge gebündelt, systematisiert und in einer (mikro-)soziologischen Perspektive verdichtet. In Unterscheidung zu einem individuumszentrierten Ansatz, wie er in der Psychologie und der Paartherapie verankert ist, werden Zweierbeziehungen in der culture von Georg Simmel, Alfred Schütz und Erving Goffman als ein genuin soziales Phänomen aufgefasst. Neben dem Forschungsprogramm einer Soziologie der Zweierbeziehung behandelt der Autor ausführlich den Phasenverlauf von Zweierbeziehungen, die Konstruktion einer Paar-Wirklichkeit und die Emotionen in Zweierbeziehungen.

Show description