By Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner

Er passt in jede Kitteltasche und ist ein „Spicker'' für alle praktisch tätigen Ärzte in Klinik und Praxis. Bei der quick unübersehbaren Anzahl an Antibiotika ist eine aktuelle, übersichtliche Darstellung unerlässlich. In überschaubaren Tabellen - nach Substanzen, Erregern und Indikationen geordnet - können Keimspektrum und Dosierungsempfehlungen rasch nachgeschlagen werden. Inklusive spezieller Probleme wie Antibiotika in der Schwangerschaft, präoperative Infektionsprophylaxe oder Nieren- und Leberinsuffizienz. Ein Ratgeber für die tägliche Arbeit in der Klinik: griffbereit, prägnant und übersichtlich.

NEU: Jeweils Angabe der Tagestherapiekosten

Show description

Read Online or Download Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie) PDF

Best therapy books

Children With Cerebral Palsy: A Manual for Therapists, by Archie Hinchcliffe PDF

This e-book is a pragmatic advisor to the powerful remedy of cerebral palsy in young children. It offers a collection of rules through which to watch and study person sufferers' difficulties after which plan therapy. With assistance from this ebook, non-specialists operating with youngsters with cerebral palsy could make judgements and select the correct healing actions for every baby.

Download e-book for kindle: Contexts and Connections: An Intersubjective Systems by David Shaddock

Shaddock is smart of intersubjectivity, the useful paradigm shift in intellectual psychotherapy, as either a fashion of pondering our mental lives and a manner of doing medical paintings. making use of it to relational structures potential investigating the adventure of every associate/ member from inside of his/her viewpoint and with out judgment.

Download e-book for kindle: Das Unsterblichkeits-Enzym: Die Umkehrung des by Michael B. Fossel

Die jüngsten Nachrichten aus der medizinisch-biologischen Forschung sind aufregend, ja sensationell: Der Menschheitstraum vom Jungbrunnen - er kann Wirklichkeit werden. Denn durch die sogenannte Telomerase-Induktion kann die Lebensuhr neu eingestellt, immer wieder neu aufgezogen werden. Wir sind der Möglichkeit, bei guter Gesundheit weit über hundert Jahre alt zu werden, ein Stückchen näher gerückt.

Additional info for Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie)

Example text

Tonsillitis) 9 Antibiotika, Antimykotika 48 Antibiotika, Antimykotika * Kinder 41. o. verteilt auf 2 Dosen; bei Tonsillitis 1/2 Dosis 16tgl. o. verteilt auf 2 Dosen Bei Niereninsuffizienz GFR (Erwachsene) 450 25–50 10–25 0–10 Bei Niereninsuffizienz GFR (Kinder) 40 20 10 Anurie Max. Dos. (g) DI (h) 1,0 0,5 0,5 0,5 12 12 24 36 Dosis (% der Normaldosis) 50 35 25 15 (2 (1 (1 (1 Einzeldosen) Einzeldosis) Einzeldosis) Einzeldosis) Nebenwirkungen: U¨belkeit, Erbrechen, Durchfall, Allergien. Selten: Eosinophilie, Leukopenie, Transaminasenanstieg, interstitielle Nephritis, Kopfschmerzen Kontraindikationen: Cephalosporinallergie Bemerkungen: Bei bekannter anaphylaktischer Reaktion auf Penicilline nicht anwenden.

V. alle 24 Stunden. v. Bei Niereninsuffizienz GFR (Kinder) 40 20 10 Anurie Dosis (% der Normaldosis) 50 25 15 15 (1–2 Einzeldosen) (1 Einzeldosis) (1 Einzeldosis) (1 Einzeldosis) 9 Antibiotika, Antimykotika 52 Antibiotika, Antimykotika Nebenwirkungen: Durchfall, Thrombophlebitis, allergische Reaktionen, Fieber, Blutbildvera¨nderungen, Transaminasenanstieg, pos. CoombsTest, Nierenfunktionssto¨rungen, besonders in Kombination mit Aminoglykosiden und stark wirksamen Diuretika, Kopfschmerzen, Para¨sthesien Kontraindikationen: Cephalosporinallergie und U¨berempfindlichkeit gegen Arginin Bemerkungen: Bei bekannter anaphylaktischer Reaktion auf Penicilline nicht anwenden Cefixim Cephoralj Spektrum: Sehr gut wirksam gegen Streptokokken, H.

In 2–4 Dosen * Kinder 41. o. v. o. m. v. o. v. v. verteilt auf 4 Dosen 9 Antibiotika, Antimykotika 42 Antibiotika, Antimykotika Bei Niereninsuffizienz Bei GFR 530 ml/min Reduktion auf 2/3 (Erwachsene) der Normdosis; bei GFR 520 ml/min auf 1/3 der Normdosis Bei Niereninsuffizienz GFR (Kinder) 40 20 10 Anurie Dosis (% der Normaldosis) 100 50 (3 Einzeldosen) 25 (3 Einzeldosen) 15 (1–2 Einzeldosen) bzw. 30 n. HD Nebenwirkungen: Gastrointestinale Symptome, Durchfall, Exanthem (durchschnittlich 8%, speziell bei Patienten mit infektio¨ser Mononukleose und anderen Viruserkrankungen, lymph.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 17 votes